Feste und Feiern der GGS Hand

 

In jedem Schuljahr feiern wir an der GGS Hand zusammen mit allen Schülerinnen und Schülern, Lehrern und Eltern verschiedene Feste.

 

 

 

Die erste besondere Feier ist unsere Einschulungsfeier zu Schuljahresbeginn. Es ist immer ein aufregender Tag für alle neuen I-Dötzchen der GGS Hand. Schulleiterin Barbara Dortmann und das Kollegium begrüßen alljährlich die neuen strahlenden Kindergesichter an ihrer Schule.

 

Nach einem gemeinsamen Gottesdient in der Kirche marschieren die Erstklässler zusammen mit ihren Eltern und Verwandten zur Schule. Dort erleben sie eine tolle Einschulungsfeier mit Auftritten aus dem Kinderchor und einem Theaterstück. Anschließend gehen sie in die Klassen, wo sie mit ihren Klassenlehrerinnen ihre allererste Schulstunde erleben dürfen.

 

 

 

Die nächste Feier im Schuljahr ist unser Martinsfest, bei dem wir uns zu einem großen St. Martinszug treffen, an dem auch die katholische Nachbargrundschule teilnimmt. Der Zug wird von "Sankt Martin" auf seinem Pferd angeführt und von einer Kapelle begleitet. Gemeinsam gehen wir durch den Ort und singen Martinslieder. Die Kinder tragen bei diesem Lichterfest voller Stolz ihre leuchtend bunten und selbstgebastelten Laternen zum Martinsfeuer. Dort wird die Martinsgeschichte traditionell nachgespielt und durch das Singen von Martinsliedern an den heiligen Sankt Martin und an das Teilen erinnert. Einen stimmigen Abschluss finden Eltern und Kinder gemeinsam auf dem Schulhof bei Glühwein, Kinderpunsch und Weckmännern.

 

In der Weihnachtszeit treffen sich die Klassen regelmäßig zu einem Adventssingen. Hier werden gemeinsam verschiedene Weihnachtslieder gesungen. Einzelne Schülerinnen und Schüler oder eine gesamte Klasse bekommen die Gelegenheit Gedichte, Instrumentalstücke oder Weihnachtslieder vorzutragen. Zusätzlich feiert die gesamte Schule mit Eltern und Angehörigen eine besondere Weihnachtsfeier. Traditionell übt jede Klasse ein eigenes Musikstück ein. Zudem singen die Kinder aller Klassen ein gemeinsames Lied und die 4. Schuljahre studieren ein dazu passendes Theaterstück ein. Es ist ein musicalähnliches Happening, welches alljährlich sehenswert ist.

 

 

 

 Die Karnevalsfeier der GGS Hand ist wirklich sehr besonders. Vor allem aber ist sie kunterbunt, lustig, laut und fröhlich. Alle SchülerInnen feiern gemeinsam in der Turnhalle. Verschiedenste Auftritte wie der des Schulchors, der Tanz-AG oder Tanzauftritten der LehrerInnen und dem Team der OGS sorgen für eine tolle Stimmung. Es gibt auch immer berühmte Gäste wie beispielsweise das Dreigestirn Bergisch Gladbach oder die bekannten Flöckchen, die ein tolles Kinderkonzert spielen.

2019 war ein ganz besonderes Jahr für die GGS Hand. Denn das Kinderdreigestirn von Bergisch Gladbach wurde in dieser Session von unserer Schule gestellt. Prinz Henri, Bauer Moritz und Jungfrau Marie beehrten die Kinder und LehrerInnen bei unserer Karnevalsfeier mit tollen kölschen Gedichten und Liedern.

 

Alle 3 Jahre findet im Wechsel der Sponsorenlauf, das Sommerfest oder eine Projektwoche statt.  

 

Mit dem Sponsorenlauf unterstützen die Schülerinnen und Schüler immer einen guten Zweck für ihre Schule. Im Jahr 2018 war der letzte Sponsorenlauf und der Erlös daraus ging in die Schulhofverschönerung (Bepflanzungen in den Beeten und komplette Pflasterung des Schulhofs) der GGs Hand.

 

Die Läuferinnen und Läufer haben 30 bzw. 45 Minuten Zeit, so viele Runden wie möglich, zu laufen. Für jede Runde gibt es ein Gummiband um das Handgelenk. Die erlaufenen Runden werden anschießend auf der Laufkarte vermerkt, auf der sich im Vorfeld die Sponsoren eintragen.

 

Tatkräftig unterstützt werden wir durch das Team des Schulkinderhauses, welches tolle Erfrischungen und Fruchtsalat anbietet und diesen selber zubereitet.

 

Die Projektwochen sind unterschiedlich gehalten. Für bestimmte Themen holen wir uns Experten an unsere Schule, die beispielsweise mit den Kindern eine Zirkusvorführung oder eine Trommelaufführung einstudieren. Es gibt aber auch Projekte, die von allen Kolleginnen zu einem Oberthema gestaltet werden und wo die Kinder sich in den Jahrgangsstufen nach Vorlieben einem Schwerpunktthema durchmischen und widmen.

 

 

 

Unsere Sommerfeste sind kunterbunt und bieten viel Spaß durch die verschiedenen Spiele für die Kinder. Der Verkauf von leckeren Köstlichkeiten läd alle Familien zu einem geselligen und fröhlichen Fest an unsere Schule ein. Auftritte durch den Chor und der Schulband

 

Zusätzlich feiert jede Klasse in der Regel ein eigenes Klassenfest. Im Schulgarten oder auf einem öffentlichen Spielplatz wie der Diepeschrather Mühle kommen die Kinder, ihre Eltern und die Klassenlehrerinnen zu einer geselligen Runde zusammen und tauschen sich aus, essen und trinken gemeinsam, so wie jede Klasse es gerne möchte.