Kinder entdecken spielerisch naturwissenschaftliche Phänome

Stationen im Schulflur
Stationen im Schulflur

Vom 23.04.2012 bis zum 10.05.2012 entdeckten die Kinder der GGS Hand spielerisch naturwissenschaftliche und technische Phänomene wie „Kugelrampe– Läuft die Kugel bergauf?“ oder „Blinder Fleck – Manches können wir nicht sehen“. Sie sind Bestandteil der „MINIPHÄNOMENTA“ - insgesamt 52 einfache Experimente für den Schulflur und das Klassenzimmer, von denen 25 an unserer Schule gezeigt wurden.