Ausflug zur Villa Zanders im Rahmen der Kulturstrolche

Am 23.5.2017 war die Klasse 2b im Rahmen des Kulturstrolche-Programms in der Villa Zanders zu Gast. Nach einem langen, aber sehr schönen Spaziergang, kamen wir in der Villa an und erfuhren zunächst etwas über die aktuell ausstellende Künstlerin Karin Sander. Selbst unsere Rucksäcke und Taschen wurden zu einem Kunstobjekt!

 

Anschließend konnten wir zum Thema „Künstlerbücher“ im Atelier arbeiten. Dabei entstanden viele, verschiedene und sehr interessante eigene Kreationen. Wir wollten eigentlich gar nicht mehr mit der Arbeit aufhören, denn es hat uns viel Spaß gemacht und wir hatten viele Ideen.

Am 30.5.2017 um 10.00 Uhr findet nun die Vernissage mit unseren eigenen Kunstwerken statt! Großartig! Die Ausstellung wird etwa 2 Wochen in der Villa Zanders zu sehen sein! Wir freuen uns, wenn möglichst viele Leute diese besuchen! Es lohnt sich!