Besuch in der Musikschule

Im Januar 2016 waren wir, die GGS-Hand-Kinder aus den Klassen 2a, 2b und 2c, als Kulturstrolche „unterwegs“ …

14.01.2016 – 1. Station

·         Besuch einer Musikkollegin der Max-Bruch-Musikschule Bergisch Gladbach in unserer Schule.

·         Mit ihr bastelten wir einen Shaker (Rassel) und probten ein Musikstück.

·         Wir lachten viel und freuten uns, dass wir den Rhythmus so schnell gefunden haben…!

·         „Shake, shake, rassel, rassel, der Anfang ist gemacht! Wir sind gespannt!“J

 

20.01.2016 - 2. Station

Besuch von uns Kindern (die Lehrerinnen haben wir auch mitgenommenJ) in den Räumlichkeiten der Musikschule im Langemarckweg 14.       

Wir lernten und probierten, in Gruppen aufgeteilt, die verschiedensten Instrumente kennen:

 

Schlagzeug – Gitarre – Trompete – Akkordeon – Klavier – verschiedene Streichinstrumente

 

Es war nicht immer einfach, überhaupt einen Ton, der sich auch noch schön anhört, mit einigen Instrumenten zu erzeugen.

 

 

Wir hörten auch, dass viel Übung und Training dahintersteckt, bis man ein Instrument wirklich spielen kann.

Einige Kinder sind schon Mitglied in der Musikschule. Andere von uns haben Interesse. Vielleicht können wir ja die Eltern überzeugen…

www.musikschule-gl.de

 

Es hat uns allen aber viel Spaß gemacht J

 

24.01.2016 – 3. Station

Die Max-Bruch-Musikschule lädt uns alle mit unseren Familien

zu einem Kinderkonzert ins Kunstmuseum Villa Zanders ein.

 

 

 

Wir hatten uns alle toll angezogen und waren vor unserem Auftritt sehr aufgeregt. Gleichzeitig bestaunten wir aber die Räume, die schon besonders sind.

 

Perfekt, unser Auftritt hat tadellos geklappt und wir bekamen von den vielen Besuchern großen Applaus. Begleitet wurde das Lied von zwei Musikschülern.

 

 

Danach hatten wir „frei“ und konnten vielen anderen Kindern zuhören, die schon länger Unterricht an der Musikschule haben.