Kooperation mit der Max-Bruch-Musikschule

 

Am Mittwoch, den 2.11.2016 besuchte Frau Gyo von der Musikschule unsere Kinder und bastelte mit Ihnen schöne Rasseln. Anschließend übte sie noch eine Choreografie mit den Rasseln ein, die alle Kinder der zweiten Klassen zusammen am Sonntag den  27.11.16 in der Villa Zanders vor den Eltern aufführen werden. Die Kinder freuen sich schon sehr auf ihren Auftritt.

 

Zwei Wochen später machten sich die Klassen 2b und 2c auf den Weg zur Max-Bruch-Musikschule. Trotz des schlechten Wetters waren die Kinder bester Laune und voller Vorfreude auf einen spannenden Vormittag. In Kleingruppen bekamen sie die Möglichkeit, Instrumente kennen zu lernen und im Anschluss daran sogar auszuprobieren. Hierzu gehörten die Gitarre, das Schlagzeug, die Oboe, die Flöte, das Klavier und die Streichinstrumente. Die Kindern hatten sehr viel Spaß dabei und bei einigen Kindern wurde das Interesse sogar so stark geweckt, dass sie nun überlegen, eines dieser Instrumente zu erlernen.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den MitarbeiterInnen der Musikschule für diesen tollen Vormittag.